Aktuell

Aktuell:

Zur Zeit arbeiten wir an einem neuen Stück – die Aufführung wird voraussichtlich Ende Mai 2018 stattfinden. Dazwischen machen wir aber immer auch wieder kleinere Performances, zum Beispiel:

am 22. November 2018 um 18 Uhr im Rahmen der TheoBar – in der Theodorskirche Basel (nahe Wettsteinplatz).

Vergangene Aufführungen:

Im Rahmen des imagine Festivals spielte Niemandsland am Samstag 10. Juni auf dem Holzpark Klybeck. Mehr Info’s hier.

Am Samstag, 6. Mai um 18 Uhr spielten wir im Holzpark Klybeck, Basel, als Teil des Pr ojekts Fluktuation – Geschichten unterwegs. Mehr Info hier

Am 4. Februar 2017 um 20 Uhr im Sud führte Niemandsland als Teil des Rahmenprogramms des „Reclaim Democracy“-Kongresses eine Performance zum Thema Flucht auf. Mehr Infos hier.

Und es gibt ein Video davon: https://www.youtube.com/watch?v=QAoAGrdD2bA&sns=em

Unsere letzte grössere Aufführung: „This is not my story“: Am 4. und 5. Juni 2016 haben wir unser Stück aufgeführt – die Reaktionen des Publikums lassen uns hoffen, dass unsere Botschaft angekommen ist.

Für alle, die nicht dabei sein konnten – hier geht es zu den Fotos.

Flyer_This is not my story_facebook

Mit „This is not my story“ wollten wir die Geschichte einer Flucht aus Syrien in die Schweiz erzählen; nicht als realistische 1:1 Darstellung der Ereignisse, sondern durch verschiedene Episoden und Bilder, die unterschiedliche Aspekte der Fluchterfahrung darstellen (z.B. Emotionen wie Angst, Verzweiflung, Hoffnung). Das Stück ist inspiriert durch die Geschichte insbesondere eines unserer Mitspieler aus Syrien, aber auch durch andere Fluchtgeschichten aus erster oder zweiter Hand (zurzeit haben wir ca 5 Mitspieler mit solchen oder ähnlichen Erfahrungen).

 

Zur Zeit finden ebenfalls jeden Freitag um 19 Uhr offene Proben statt
– alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Ort: Begegnungszentrum Union, Klybeckstr. 95, 4057 Basel.
Im ersten Stock oder im grossen Saal

Für Fragen: Tel. 078 635 71 83 (Davide Maniscalco)

Impressionen aus der Probenarbeit: